ClickCease Landingpage Aufbau: Das musst du beachten | pechschwarz®
Sag hallo!🖐
25. August 2023
Entwicklung, UI / UX Design, Webdesign

Landingpage Aufbau: Das musst du beachten

1.

Landingpage zur Erfüllung der spezifischen Suchintention des Users

Du planst die Erstellung einer Landingpage? Dann solltest du dir Zeit nehmen, den nachfolgenden Beitrag gründlich zu lesen. Denn in puncto Landingpage-Aufbau gibt es von Konzept über Content bis hin zu Design einige Aspekte zu beachten, die eine „normale“ Landingpage von einer ausgezeichneten unterscheiden.

Eins vorab: Ziel einer guten Landingpage sollte es sein, das spezifische Suchbedürfnis des Users auf schnellstem Weg zu erfüllen. Hierzu ist eine Standard-Website, ohne nennenswerte Vorteile, definitiv nicht ausreichend. Vielmehr wird ein hohes Maß an Qualität vorausgesetzt. Der Nutzer darf nicht um den Besuch auf deiner Seite herumkommen, um sein spezifisches Ziel erreichen zu können. Maßgeblich entscheidend hierfür ist der Landingpage Aufbau.

Die Erstellung einer erfolgreichen, d.h. conversionoptimierten und nutzerzentrierten, Landingpage ist nicht einfach. Mit anderen Worten muss eine Landingpage für den Nutzer entscheidenden Mehrwert bereitstellen. Warum sollten Nutzer sonst auf die Seite klicken?

Deshalb wollen wir dir im Folgenden Aspekte einer hochwertigen Landingpage vor Augen führen.

2.

Definiere ein konkretes Ziel deiner Landingpage

Wenn du derzeit den Aufbau einer Landingpage planst, sind mit der Erstellung sicherlich grundlegende Ziele verbunden. Wenn nicht, solltest du dir, bevor du überhaupt mit der Entwicklung beginnst, über die mit der Landingpage Erstellung verbundenen Ziele klar werden.

Werde dir über dein Ziel und Thema klar: Du willst Kunden gewinnen? Newsletter-Abonnements erhöhen? Ein Produkt verkaufen? User einfach informieren?

Aufbau, Inhalt und Optik einer erfolgreichen Landingpage hängen von deinem Ziel ab.

3.

Welche Zielgruppe willst du mit der Landingpage erreichen?

Anschließend musst du dir über die adressierte Zielgruppe im Klaren sein. Von Text über Bild bis hin zu Formularen ist eine erfolgreiche Landingpage komplett auf die spezifische Zielgruppe zugeschnitten.

Blogbeitrag-Unterschied-Werbeagentur-Digitalagentur
Mitarbeiterinnen von pechschwarz® bei der Zielgruppenanalyse
4.

Achte auf eine ausgezeichnete Websiteperformance

Ladezeit und Core Web Vitals sind entscheidende Faktoren für die User Experience. Eine schnelle Ladezeit sorgt dafür, dass Besucher nicht abspringen, bevor sie überhaupt den Inhalt gesehen haben. Die Core Web Vitals geben Aufschluss darüber, wie gut die Seite in Bezug auf Ladezeit, Interaktivität und visuelle Stabilität performt.

Die Websiteperformance ist entscheidende Komponente einer erfolgreichen Landingpage
5.

Schaffe ein klares Konzept

Modernes Design, keine Unklarheiten: Der Aufbau einer guten Landingpage muss klar strukturiert sein.

Wie? Durch eine klare Überschriftenhierarchie und gegebenenfalls ein Inhaltsverzeichnis bei Blogbeiträgen. Ziel muss sein, dass der Nutzer auf Anhieb die Informationen finden kann, die er sucht und benötigt.

Best Practices: Problemstellung des Users bereits im Titel aufgreifen, gegebenenfalls klare Beantwortung der Frage/des Problems des Users. Keine Ablenkungen integrieren, die den Nutzer davon abbringen könnten, den eigentlich wichtigen Teil der Landingpage zu erreichen. Der Landingpage-Aufbau muss klar ersichtlich und strukturiert sein. Keine internen oder externen Verlinkungen. Beschränkung auf ein klares Produkt/Thema. Nutze prägnante Headlines und Subheadlines, um den Inhalt klar zu strukturieren und den Nutzer gezielt durch die Seite zu führen.

6.

Stelle eine hohe Auffindbarkeit durch Suchmaschinen sicher

Abschließende SEO-Optimierung deiner Landingpage: Alt-Tags, Meta-Title und Description sind essenziell. Verwende Keywords, jedoch nicht zu häufig, um Keyword Stuffing zu vermeiden. Der Inhalt sollte einzigartig und spezifisch sein, um das Risiko von Duplicate Content zu vermeiden. Nutze zudem strukturierte Daten, um den Suchmaschinen zusätzliche Informationen über den Inhalt deiner Seite zu geben.

Hierzu gehört natürlich auch eine ideale Performance deiner Landingpage auf Mobilgeräten. Nur mittels Mobile-First-Ansatz lassen sich langfristig gute Google-Rankings sicherstellen.

Erstellte Landingpage gemäß Mobile-First-Prinzip
7.

Content is king: Mit Bewegtbild überzeugen

Content is king. Doch überzeugen deine Inhalte garantiert nicht mit bloßen Textwüsten. Achte stattdessen auf zum Text passende Bilder, im Idealfall sogar Videos. Diese können häufig mehr ausdrücken als ein bloßer Text. Richtig in Szene gesetzt, steigern sie die Prägnanz deines Beitrags ungemein. Gerade in einer schnelllebigen Zeit wie aktuell machen passende Bilder und Videos den entscheidenden Unterschied zwischen einer guten und einer ausgezeichneten Landingpage.

Nutze daher qualitativ hochwertige Medien, die den Inhalt unterstützen und den Nutzer emotional ansprechen.

8.

Deine Inhalte, zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Passende Texte, Bilder, Videos, Formulare und Call-to-Actions an den geeigneten Stellen platzieren. Um Nutzer zu der Handlung zu bringen, die du dir wünschst, musst du den richtigen Content zur richtigen Zeit bereitstellen. Beispiel: Ein CTA direkt zu Beginn macht beispielsweise Sinn, wenn Nutzer direkt den Wunsch haben könnten, dich zu kontaktieren. Ist der Antritt des Users hingegen, sich zu einem Thema zu informieren, sollte der CTA erst nach Erfüllung dieses Wunsches kommen. Um Nutzer zur Ausfüllung des CTAs zu bringen, macht es gegebenenfalls Sinn, mit beispielsweise einem E-Book als Conversionanreiz zu locken. Überlege dir, welche Anreize für deine Zielgruppe besonders attraktiv sind und setze diese gezielt ein.

9.

Messung, Analyse, Optimierung

Deine Landingpage ist online? Super. Doch bist du noch lange nicht am Ende angekommen. Nach dem Launch ist es essenziell, ständig wichtige KPIs der Landingpage, beispielsweise über Google Analytics, im Blick zu behalten und das Surfverhalten der User auf der Seite gründlich zu analysieren. Von Absprungrate über Klickverhalten bis hin zu Conversions gibt es zahlreiche Kennzahlen, welche den Erfolg deiner Landingpage effizient messbar machen. Anhand dieser Werte beginnt schließlich für dich der stetige Optimierungsprozess. Stetiges Performancemonitoring und kontinuierliche Optimierung sind das Stichwort. Eine Landingpage ist ein andauerndes Projekt, das ständig an die Bedürfnisse der Nutzer und die Anforderungen der Suchmaschinen angepasst werden muss.

Nach Liveschaltung gilt es, die Landingpage fortlaufend zu analysieren, um Optimierungspotenziale zu identifizieren.
10.

Mit SEA zum schnellen Erfolg

Der Landingpage-Aufbau steht, und du bist zufrieden? Nur Traffic fehlt noch? Nutze Google Ads ergänzend als Traffic-Blitzstart. Durch gezielte Werbeanzeigen kannst du schnell qualifizierten Traffic auf deine Landingpage lenken und so die Conversion-Rate steigern. Überlege dir, welche Keywords für deine Zielgruppe besonders relevant sind und setze diese in deinen Anzeigen gezielt ein.

11.

Zusammenfassend: Der Aufbau ist entscheidend für den Erfolg deiner Landingpage.

Es gibt viele Aspekte zu beachten: Du brauchst Hilfe bei der Landingpage Erstellung? Deine Landingpage erzielt nicht die gewünschten Erfolge? Als Experten in den Bereichen Branding, Online-Marketing und Webentwicklung unterstützen wir dich gerne von Analyse bis Erstellung deiner Landingpage. Hierzu schauen wir uns die mit der Landingpage Erstellung verbundenen Ziele ausführlich an und setzen diese präzise in einer performanten, visuell maßgeschneiderten Landingpage um. Unser Team aus erfahrenen Designern, Entwicklern und Marketingspezialisten steht bereit, um dir zu helfen, deine Ziele zu erreichen.

Themen:
  • Landingpage
  • Landingpage Aufbau

Vereinbare ein kostenfreies Beratungsgespräch.

Von klassischen B2B Unternehmen über E-Commerce Brands und Tech-Startups bis hin zu Arztpraxen vertrauen bereits zahlreiche Unternehmen auf unsere Leistungen und profitieren tagtäglich von neuen Bewerbenden, Abonnierenden sowie einem wachsenden Kundenstamm. Starte jetzt ein Projekt und setze die Weichen für Deine digitale Transformation.
Ansprechpartner-pechschwarz

Ähnliche Artikel

Headless CMS: Die Revolution im Content-Management
Headless CMS: Die Revolution im Content-Management
Mehr erfahren
GraphQL und Daten-Querys
GraphQL und Daten-Querys
Mehr erfahren
Mobile First Indexierung
Mobile First Indexierung
Mehr erfahren
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Ablehnen
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (3)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen
pechschwarz Media GmbH hat 4,91 von 5 Sternen 164 Bewertungen auf ProvenExpert.com